Neuer Vorstand des CDA-Kreisverbandes Saarlouis gewählt

Moussa Moussa übernimmt CDA-Kreisvorsitz von Marc Speicher

Pressemitteilung

Moussa Moussa übernimmt CDA-Kreisvorsitz von Marc Speicher

Der CDA-Kreisverband Saarlouis hat bei seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Kreisvorsitzende Marc Speicher MdL trat nach seiner Wahl zum Landesvorsitzenden nicht erneut an. Die Mitglieder wählten einstimmig den 33-jährigen Rodener Moussa Moussa zum neuen Kreisvorsitzenden. Moussa gehört der CDA seit vielen Jahren an und bekleidete bisher das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Mitglieder der CDU-Sozialausschüsse Anne-Kathrin Lampe, Elisabeth Dierks, Stephan Molitor und Dirk Müller. Neuer Schatzmeister ist Nikolas Seger, Kreisgeschäftsführer Tristan Klein und Tim Edeling übernimmt die neue Position als Mitgliederbeauftragter. In ihren Ämtern wurden Johannes Krämer (Schriftführer) und Niklas Lauer (Internetreferent) bestätigt.

Die Mitglieder wählten zu Beisitzern: Markus Noh, Carsten Quirin, Elena Quirin, Christian Quirin, David Böhm, Alfred Barth, Nadine Zimmermann, Raphael Klopp, Annelie Paulus, Frank Rolle, Patrik Wappner, Wilhelm Irsch, Christine Jungbluth, Markus Dittlinger, Egbert Ulrich, Mathias Welsch, Regina Görner und Marc Speicher.

In ihren Grußworten dankten CDU-Kreischef Franz-Josef Berg, der Landtagsabgeordnete Günter Heinrich sowie JU-Kreisvorsitzender Frederic Becker der CDA für den Einsatz insbesondere in den zurückliegenden Wahlkämpfen.

 

Foto (Foto: CDA): Der neu gewählte Vorstand der CDA Saarlouis.