CDU-Stadtverband Saarlouis unterstützt Sozialküche

Für das neue Projekt „Sozialküche“ im „Miteinander der Generationen“ auf dem Steinrausch wurde anlässlich des 60-jährigen Bestehens gesammelt.

Für das neue Projekt „Sozialküche“ im „Miteinander der Generationen“ auf dem Steinrausch hat der CDU-Stadtverband Saarlouis anlässlich seiner Feierstunde zum 60-jährigen Bestehen gesammelt.

Die „Sozialküche“ bietet seit diesem Sommer einmal in der Woche ein ausgewogenes und reichhaltiges Mittagessen zum kleinen Preis an. Unter dem Motto „Miteinander essen“ sind die Mitbürger donnerstags zum gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Für Inhaber des Familien- und Sozialpasses, Besitzer eines Behindertenpasses sowie Bedürftige gibt es spezielle Ermäßigungen.

Insgesamt kamen rund 150 Euro für das Projekt zusammen. Außerdem konnte eine weitere Spende über 500 Euro vermittelt werden. Darüber hinaus konnte bei der Jubiläumsfeier der CDU eine weitere ehrenamtliche Helferin für das Projekt als Verstärkung gewonnen werden, die seither die „Sozialküche“ tatkräftig unterstützt.

Mit der Spende möchte die CDU in Saarlouis das hervorragende Engagement der ehrenamtlichen Helfer in den Saarlouiser Verein würdigen und das junge Projekt der Sozialküche auf dem Steinrausch im Besonderen unterstützen.

Anlage Foto Spendenübergabe: von links nach rechts: Herbert Fontaine (CDU-Ortsvorsitzender Steinrausch), Christian Gräber (Leiter Miteinander der Generationen), Marc Speicher (stellv. CDU-Stadtverbandsvorsitzender), Marita Fritz (Sozialküche), Emmi Gehl (Sozialküche), Irene Kreuser (Leiterin Sozialküche) und Bürgermeisterin Marion Jost